Schlagwort Archiv: Creative Commons

PiTBull ThE SeXyDoG – Desire of Pain

Mein Gott, PiTBull ThE SeXyDoG ist einfach der dümmste Künstlername der mir bisher unterkommen ist, und ich kann dieses Posting auch nicht ohne ein gewisses Maß an Fremdschämen schreiben. Aber hinter dem fürchterlichen Namen verbirgt sich gute Musik – düster angehauchter Breakcore mit viel Atmosphäre und ein paar interessanten Soundmanipulationen.

Übrigens ganz legal frei und umsonst unter Creative Commons Lizenz zum download verfügbar. Also runterladen – es lohnt sich. Desire of Pain ist zwar mein persönlicher Favourit, aber das Album hat noch einige weitere Kracher auf dem gleichen Niveau.

Ad·ver·sary – No Exit

Man denkt ja manchmal, die Begeisterungsfähigkeit für Musik ließe mit zunehmendem Alter nach. Dank Bone Music weiß ich, dass dem zum Glück nicht so ist und ich mit Mitte Dreißig noch immer genau so enthusiastisch sein kann wie in meiner Jugend. Kaum ein Album hat mich in den letzten zehn Jahren auf Anhieb so begeistert wie das Debut von Jairus Khan, alias Ad·ver·sary.

(mehr …)