Beinhaus – Das Wort muss eine Waffe sein

Eigentlich hatte ich für heute ja schon einen anderen song vorbereitet, aber dann entdeckte ich, das Beinhaus eben ein neues Album rausgebracht hat. Da werfe ich doch gerne mal das Programm um, um eine wirklich gute lokale Band zu supporten.

Beinhaus lärmt schon seit 20 Jahren und hat eine bemerkenswert eigenständige Mischung harter Elektronik und oldschool-Altmetal-Percussion, wie man sie heutzutage viel zu selten findet. Und obwohl Beinhaus quasi aus der Nachbarschaft kommt, habe ich sie noch nie live gesehen. Ziemlich peinlich eigentlich. Zum Glück lässt sich dies in Kürze nachholen!

Beinhaus_Flyer
Freue mich drauf und bin schwer gespannt.

3 Kommentare

  1. Robert

    Hey Martin, hab das grad über den BC Embed gefunden. Hat mich sehr gefreut. Danke für deinen Support. Ich denke wir sehen uns im Kulturpalast ;-)

    besten Gruß aus Beinhausen
    Robert

    Antworten
    1. Martin (Beitrag Autor)

      Auf jeden Fall. Und dann drücke ich euch auch noch Geld in die Hand. Wollte auf Bandcamp nämlich für das Album zahlen, aber das komische Paypal ließ mich nicht.

      Antworten
  2. [psycheciety]

    Das war dann DAS Konzert, an dem ich nach halb 1 Uhr überhaupt erst im [Kulturpalast] „erschienen“ bin – und ALLES vorbei war… Dachte, da legt wenigstens noch Einer ’ne Weile noch auf; bis in die „afterhour“, sozusagen…
    Aber ich war an dem Tag durch „meine“ Selbst-Hilfe-Gruppe leider vorher verhindert. Wie behindert, ausgerechnet DIE Jungs mal wieder nicht in Aktion sehen zu dürfen!!! Die „Gruppe“ ging leider vor, ist eben mein Job…
    – Alexander / [psycheciety]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.