Monatliches Archiv: März 2016

Circuitnoise – Uninitialized Memory Access

Ich freue mich ja immer besonders, wenn es mal wieder eine neue Platte von einem Projekt aus meiner im Bezug auf Industrial eher unterversorgten Ecke Deutschlands vorzustellen gibt. Und zu meiner Freude erschien dann ausgerechnet an meinem Geburtstag Corrupted Cloud Transmissions. Jens Rosenfeld alias Circuitnoise aus Darmstadt hat es mir allerdings mit dem Reinhören nicht ganz einfach gemacht – als der Bandcamp-Player mir „streaming client out of sync“ anzeigte, checkte ich erstmal fluchend meine Browesereinstellungen – bis ich endlich kapierte, dass das der Titel des ersten Songs war und ich einfach auf ‚play‘ drücken konnte. Ha!

(mehr …)

Youth Code – Transitions

Momentan warte ich auf das zweite Youth Code-Album mit so viel Spannung und Neugier wie schon lange nicht mehr auf eine Platte. Commitement to Complication ist auf jeden Fall schonmal ein schöner Titel und inzwischen gibt es einen ersten Track als Preview.
Transitions ist unverkennbar Youth Code, kommt aber mit einem wesentlich dichter klingenden Sound daher als man es bis dato gewöhnt war. Und wenn der Rest des Albums so ausfällt, werde ich sicherlich nicht enttäuscht sein.