Hexadiode – Turn to Zero

Das ganze Album von Hexadiode ist gut, aber dieser Song ist für mich ganz klar das Highlight. Schön tanzbare Hooks, und die EBM/Elektro-Soundpalette angereichert um gelegentliche Glitches und ein paar metallische Klänge.

Wem der track gefällt, sollte sich unbedingt das restliche Album anhören. Ist nicht alles gleichermassen mitreissend, aber schlechte songs findet man auf der Platte sicher nicht. Empfehlenswert!

V▲LH▲LL – Тили Тили Бом/Tili Tili Bom (ЈѴѕҬ ВӠӋӀЍЭ ҮѺЦ Edit)

Ich gehe das Risiko ein und poste den neuen track von V▲LH▲LL, auch auf die Gefahr hin dass meine WordPress-Installation an akuter Sonderzeichen-Vergiftung stirbt. Aber das ist es wert. V▲LH▲LL höre ich schon eine Weile mit wachsender Begeisterung und freue mich über den Vorwand, sie auch endlich mal hier in der Zentrale zu featuren.

(Noch ein paar solcher tracks, und ich kann irgendwann auch witchhouse sagen, ohne mir bescheuert vorzukommen.)

Monolith – Domination

Urgestein Eric van Wonterghem (Klinik, Sonar, Absolute Body Control…) schlägt mal wieder mit seinem Soloprojekt Monolith zu. Trotz diverser kleinerer Experimente stehen die schnörkellosen industrial-technoiden Rhythmen klar im Vordergrund und das Album bleibt bei all seiner scheinbaren Einfachheit von vorne bis hinten spannend – auch wenn meiner Meinung kein zweiter Song auf dem Album an den Titeltrack Domination heranreicht.

Die Art von Sound, die bei weniger talentierten oder erfahrenen Musikern schnell stumpfsinnig klingt – hier mit routinierter Perfektion produziert und keine Sekunde langweilig.